Fragen und Antworten

JA! Wir wollen. Eine Antwort. Viele Fragen

Nachdem ihr euch ein emotionales „Ja“ gegeben habt, werdet ihr sicher einen kleinen Plan aufstellen und mit den Vorbereitungen beginnen. Wir freuen uns natürlich sehr, ein kleiner Teil dieser Vorbereitungen zu sein und euch zu Unterstützen bei allen Fragen zur Hochzeitsfotografie.
Hochzeitsfotos sind sicherlich ein sehr wichtiger Punkt an eurem schönsten Tag im Leben, immerhin sollen diese Momente für die Ewigkeit in Erinnerungen festgehalten werden. Mit Fotos, welche eine kleine Geschichte über diesen einzigartigen Tag erzählen, würden wir euch gerne dabei helfen.

Die am meisten gestellten Fragen findet ihr hier zusammengefasst. Solltet ihr mehr Info’s benötigen oder weitere Fragen haben, kontaktiert uns gerne über das Kontaktformular.

Wer ist Lichtwerke?

Lichtwerke? Wie kam es dazu?
Ich als Reinhard Reiffinger fotografiere schon seit meiner Kindheit leidenschaftlich gerne. Meine Freundin Steffi konnte sich ebenfalls schon immer dafür begeistern. Sie liebt Menschen, ist wesentlich besser organisiert als ich und somit ergänzen wir uns perfekt. Sie ist der ganze Background, ohne den es nicht so funktionieren würde.
Darum wurde im Jahre 2015 aus Reinhard R. Fotografie im Zuge einiger Vorbereitungen Lichtwerke. Lichtwerke heißt, wir schaffen Werke mit Licht, befassen uns Hauptsächlich mit Porträt und Hochzeitsfotografie. Lichtwerke steht für gefühlvolle, emotionale Fotos, welche eine Geschichte erzählen.

 

Warum uns als Hochzeitsfotograf?

Wir, also Reinhard und Steffi, sind begeisternd am Geschehen, kreativ in der Umsetzung und zuverlässig in der Abwicklung. Ich habe etwas über für gute Vorbereitungen. Hochzeiten wollen auch gut geplant sein, also soll auch der Fotograf gut vorbereitet sein.

„Wir arbeiten im Team“
Vier Augen sehen mehr als zwei. Und überhaupt, sieht eine Frau manches anders als ein Mann. Wir versuchen, die kleinen, zarten und sinnlichen Momente zu sehen und festzuhalten. Hochzeiten bestehen aus vielen solchen Momenten, welche man am liebsten nie vergessen will.

„Wir lieben unsere Aufgabe! „

Wir lieben Hochzeiten, verliebte Paare, schöne Dekorationen, Blumen und alles was wir auf einer schönen Hochzeit vor die Linse bekommen. Und noch schöner ist es natürlich, wenn man dem Brautpaar eine Freude machen kann, obwohl es für uns selbst eine Freude war.

 

Unsere Hochzeit findet in XXX statt. Würdet ihr uns auch dorthin begleiten?

Auf jeden Fall. Für eure Geschichte ist uns kein Weg zu weit.

 

Bietet ihr auch Verlobungsshootings an?

Aber natürlich! Verlobungsshootings sind etwas ganz besonderes. Wir lieben es, da man hier die Paare noch näher kennenlernt. Ihr könnt es als Generalprobe zur Hochzeit sehen.

 

Werden unsere Fotos digital bearbeitet?

Optimiert! Es werden keine aufwendigen Retuschen stattfinden. Aber jedes Foto wird „entwickelt“ und optimiert.

 

Wieviele Stunden seit ihr bei unserer Hochzeit dabei?

Natürlich solange ihr wollt! Wir haben nur ein Basis-Paket, welches 12 Stunden beinhaltet und doch sind wir so frei und stellen Euch gerne etwas individuelles zusammen. Solltet ihr weniger Stunden buchen wollen, machen wir das auch gerne.
Grundsätzlich machen wir Hochzeitsfotografie im Reportage Stil. Wir wollen Geschichten erzählen. Eure Geschichte. 
Die Stunden unserer Anwesenheit hängt tatsächlich meist von eurem Tagesablauf ab.

 

Bietet Ihr spezielle Pakete für die Hochzeitsfotografie an?

Um es kurz zu machen: Nein
Wir sind der Meinung, dass jeder die Möglichkeit haben soll, in den Genuss einer vollwertigen Reportage zu kommen.
Unsere Erfahrungen zeigen, dass wir hier sehr schwer nach Zeit differenzieren können. Jede Hochzeit ist anders, hat andere Tagespunkte und andere Abläufe. Deswegen sind wir der Meinung, dass so individuell eure Hochzeit ist, auch wir so sein sollen.
Das Basis Paket soll euch die Möglichkeit bieten, eure gesamte Hochzeit fotografisch begleiten zu lassen. D.h. wer das Basis Paket bucht, hat eine vollwertige Hochzeitsreportage mit allen wichtigen Leistungen.
Dazu gibt es dann Zusatzleistungen, welche ihr individuell dazu buchen könnt.

 

Wie läuft die Zusammenarbeit mit euch als Hochzeitsfotograf ab?

Gleich vorweg die gute Nachricht: Den ersten Schritt habt ihr schon gemacht. Ihr lest hier und interessiert euch für unsere Arbeit. Schaut euch um auf unserer Seite und nur Mut uns zu kontaktieren, ich nehme gerne Anfragen persönlich an.
Ab diesem Zeitpunkt stehen wir in Kontakt und meist trifft man sich, um sich persönlich auch kennen zu lernen. Das ist ein ganz wichtiger Punkt finden wir. 

 

Bis wann seit Ihr auf unserer Hochzeitsfeier anwesend ?

Irgendwann sollte Schluss sein. Der letzte wichtigste Punkt ist für uns der Auftanz des Hochzeitspaares. Alles was später noch passiert, ist meistens nicht mehr kreativ festzuhalten, oder wird auch von anderen Gästen fotografiert. Für uns endet die Arbeit hiermit ja bei weitem nicht. Es geht nach Hause, wo alle Daten zusammengetragen werden müssen und eine erste Durchsicht geschieht. dies garantiert eine Zeitgerechte Abgabe der Fotos an euch, da wir auch beide einem Beruf nachgehen.

Macht ihr auch After Wedding Shootings?

Aber natürlich. Gerne halten wir euer Brautpaar Shooting einige Tage nach der Hochzeit ab!

 

In welcher Auflösung bekommen wir die Fotos?

Ihr bekommt alle Fotos hochauflösend und ohne Wasserzeichen, Logos oder ähnlichem. Drucke bis zu 1m Breite sind kein Problem. 

 

Berechnet ihr Reisekosten?

Sollte eure Hochzeit weiter als 100km von uns entfernt stattfinden, berechnen wir Reisekosten. Ebenso berechnen wir eventuell anfallende Übernachtungskosten, falls notwendig. 

 

Wie lange im Voraus sollten wir uns um einen Fotografen für unsere Hochzeit kümmern?

Hier gilt: Je früher, desto besser, gerade wenn die Hochzeit an einem der beliebten Samstage im Sommer stattfinden soll. Um zu erfahren, ob euer Wunschtermin noch frei ist, füllt das Kontaktformular aus, wir werden uns umgehend bei euch melden. 

 

Wir wissen noch nicht genau, wie unser tag abläuft – dürfen wir trotzdem schon anfragen?

Für uns ist es selbstverständlich, dass ihr als Brautpaar 12 oder mehr Monate vor eurer Hochzeit noch keine Details zu eurem Tag kennt. Im ersten Step ist es für uns auch nicht entscheidend, wieviele Stunden ihr uns zum Beispiel dabei haben wollt. Meldet euch einfach früh genug 😉 

 

Wieviel Zeit sollten wir für die Fotos am Tag der Hochzeit einplanen?

Das hängt natürlich stark von eurem speziellen Event ab. Um solch wichtige Details zu klären, ist ein persönliches Gespräch vor der Hochzeit unerlässlich.

-Vorbereitungen Braut : 1  Stunden

-Vorbereitungen Bräutigam : 30 Minuten

-Familien- und Gruppenfotos nach der Trauung : 20 Minuten

-Portraitshooting mit dem Brautpaar : 1,5 Stunden

Diese Zeiten sind nur ein Erfahrungswert und somit natürlich flexibel.

 

Wo finden wir eure Preise?

Bitte schreibt uns eine Mail, um eine aktuelle Angebotsliste zu erhalten. Was alles zu einer Hochzeitsreportage gehört, findet ihr unter Leistungen. 

 

Wieviele Fotos bekommen wir nach der Hochzeit?

Bei unserem Basispaket mit 12 Stunden bekommt ihr mindestens 400 Bilder von eurem Tag.

 

Wie lange dauert es, bis wir die Fotos erhalten?

Eine handvoll Fotos schicken wir euch meistens innerhalb von 2-3 Tagen, in der Hauptsaison kann dies allerdings auch länger dauern. In der Regel haben wir alle Fotos innerhalb von längstens 6 Wochen nach der Hochzeit fertig bearbeitet, es kann in der Hochsaison jedoch bis zu 8 Wochen dauern. Das hängt jeweils von der Länge der Reportage und auch von der Bestellung von Zusatzprodukten wie Hochzeitsalben und Highlightvideo etc. ab. Solltet ihr eure Fotos schneller benötigen, sprecht uns einfach an, wir finden eine Lösung.

 

 

Und Jetzt?

Wenn euch das alles anspricht, habt ihr natürlich die Möglichkeit, uns anzuschreiben. Am besten über unser Kontaktformular und gleich mit den wichtigsten Infos im Anhang:

Wann wollt ihr heiraten? Wo? Wieviele Gäste werdet ihr ca haben?

Packt einfach alles wissenswerte in die Mail, somit kann man schnell reagieren und den gewünschten Termin auch fixieren.